DO YOGA SAVE CORALS

Mit SHE OCEAN YOGA verwandelst du deine Yogamoves in gesunde, bunte Korallen

UNSER HAUPTPROJEKT MIT CORAL GUARDIAN

Korallenriffe sind ein wesentlicher Bestandteil für die ökologische Balance unseres Planeten und dennoch stark vom Aussterben bedroht. Korallenriffe decken nur 0.1% der Ozeane und doch nennen sie 1/4 der unterwasser lebenden Tiere ihr zuhause. Die Wiederherstellung und der Schutz der Meeresvielfalt ist also Schlüssel zum Überleben unserer Meere.

 

KORALLEN TRANSPLANTATION

Korallen Transplantation ist eine Methode in diesem Projekt. Korallen werden in Gegenden transplantiert, wo Riffe geschädigt wurden. Unser Partner Coral Guardian überwacht zudem jede einzelne Koralle wissenschaftlich und studiert den Einfluss der Riffe auf die lokale Gemeinde. Diese Menschen brauchen die Riffe um zu überleben, weshalb Programme ins Leben gerufen wurden, um sowohl Bewohner als auch Fischer und Touristen zu sensibilisieren. Man kann bereits beobachten wie die Biodiversität in diese Gegenden an den Riffen zurückkehrt und die Korallen wieder gesund und stark wachsen. Für mehr Informationen zu diesem Thema besucht bitte Coral Guardian

 

SHE OCEAN YOGA UND KORALLENRIFFE

Mit SHE OCEAN YOGA wirst du Teil solcher wirkungsvollen Meeresschutz Projekte. Yogabewegungen verwandeln sich in gesunde, farbige Korallen vor der Küste von Flores Sea, bei der Palau Hatamin Coral Sanctuary in Indonesien. Wir organisieren zudem jährliche CHARITY FLOWS um Aufmerksamkeit für unsre Meere zu erregen.


We are tied to the ocean. And when we go back to the sea, whether it is to sail or to watch - we are going back from whence we came.
John F. Kennedy